2 Reaktionen

Gerücht: Telekom: Alcatel One Touch Fire mit Firefox OS für unter 100 Euro

Geschätzte Lesedauer:

Die Deutsche Telekom soll Firefox OS nach Europa bringen – zunächst soll in Polen mit dem Alcatel One Touch Fire ein Smartphone mit Mozillas Betriebssystem für einen Preis von unter 100 Euro auf den Markt kommen.

Wie areamobile.de in Berufung auf bild.de berichtet, plant die Telekom, in diesem Sommer ein Smartphone mit Firefox OS auf den Markt zu bringen. Dabei handele es sich um das Alcatel One Touch Fire vom chinesischen Elektronik-Konzern TCL, welches zunächst in Polen, später auch in anderen Ländern verkauft werden soll. Als grobe Spezifikation wird eine mit 1 GHz getaktete Snapdragon-CPU von Qualcomm gehandelt, der Preis soll bei unter 100 Euro liegen.

Alcatel One Touch Fire
Bildquelle: bild.de

TCL soll das Smartphone dem Bericht zufolge in der nächsten Woche Woche auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona vorstellen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

1 Kommentar - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Georg
    schrieb am :

    Eine Ausstattung ähnlich dem Ascend Y201 Pro ist durchaus realistisch, 800MHz-1GHz Single Core mit 512 MB RAM sind machbar für 100 Euro.

    Ich freue mich drauf, kann mir gut vorstellen das mein nächstes Smartphone dann ein Fuchs wird – oder Ubuntu. 😉

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen