0 Reaktionen

LINE Messenger für Firefox OS veröffentlicht

Geschätzte Lesedauer:

LINE ist ein beliebter Messenger mit stark wachsender Nutzerbasis. Die dahinterstehende Firma hat nun LINE für Firefox OS veröffentlicht.

Die WhatsApp-Alternative LINE hat weltweit mehr als 340 Millionen Nutzer in über 230 Ländern. LINE gibt es für Android, iOS, Windows Phone, Blackberry, Nokia Asha, Windows für Desktop, Windows 8 und Mac OS X. Nun kommt mit Firefox OS eine weitere Plattform dazu.

Ähnlich wie der Facebook Messenger erlaubt LINE nicht nur das Versenden von Text, sondern auch von sogenannten Stickern, also etwas überdimensionierten Grafiken, als auch Bildern, entweder aus einem Album oder mit der Kamera aufgenommen. Was die erste Version von LINE für Firefox OS anders als für andere Plattformen noch nicht unterstützt, sind kostenlose VoIP-Telefonate, Videos, Spiele und ein Shop für weitere Sticker. Weitere Features werden für die Zukunft aber erwartet. Für alle, die einfach nur einen Messenger für Firefox OS suchen, funktioniert LINE allerdings bereits sehr gut.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/line-messenger.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/line-messenger.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

LINE kann über den Firefox Marketplace heruntergeladen werden. Einschränkungen gibt es für Nutzer von Firefox OS in Ländern, in denen Telefónica präsent ist: in diesen Ländern kann LINE bis einschließlich 3. August nur von Telefónica-Kunden über die Datenverbindung genutzt werden. Länder, in denen Telefónica nicht mit Firefox OS präsent ist, sind von dieser Einschränkung nicht betroffen. Über WLAN ist LINE von Anfang an für jeden nutzbar.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen