15 Reaktionen

Mozilla verteilt Firefox OS 2.0 (FOTA-Update) für T2Mobile Flame

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla verteilt heute Geschenke anlässlich des gestrigen zehnten Geburtstages von Firefox, aber nicht nur für den Browser, sondern auch für Firefox OS: Besitzer eines T2Mobile Flame dürften sich über ein FOTA-Update auf Firefox OS 2.0 freuen.

Ende Oktober hat Mozilla ein Image mit einer aktuellen Version von Firefox OS 2.0 zum manuellen Download zur Verfügung gestellt, nun wird die Vorabversion von Firefox OS 2.0 auch per FOTA-Update (Firmware over the air) an die Nutzer verteilt. Es handelt sich dabei um das erste große Update für das T2Mobile Flame, nachdem das Gerät mit Firefox OS 1.3 ausgeliefert und Firefox OS 1.4 übersprungen wurde.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

15 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Dee
    schrieb am :

    Super. Und ich Held hab gestern das manuelle Update auf Firefox OS 2.0 gemacht (wodurch die Bugs leider nicht weggingen udn neue hinzukamen.)

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich denke nicht, dass du dadurch Bugs hast, die du nicht auch beim FOTA-Update gehabt hättest, es sollte sich theoretisch eigentlich um die gleiche Version in beiden Fällen handeln.

  3. Blueray
    schrieb am :

    Heute morgen interessiert
    nachgeschaut steht da wirklich ein Update- 3,4 MB groß.
    Leider kann ich das erst am Abend probieren, also noch ein bisschen warten…

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    3,4 MB? Das kommt mir ein wenig sehr klein vor. 😉

  5. Blueray
    schrieb am :

    Vielleicht ein erstes Datenpaket- ich werde nachher schauen und mitschreiben, was da noch folgt… 😉

  6. burger
    schrieb am :

    War bei mir auch so. Zuerst ein kleines Update das lief auch problemlos durch. Danach wurde ein großes mit 70 oder 80MB angeboten. Fix heruntergeladen. Update gestartet. Dabei startet FirefoxOS neu und bleibt bei mir mit folgender Fehlermeldung stehen:
    E: signature verification failed
    Installation aborted
    Zur Auswahl steht dann folgendes:
    reboot system now
    apply update from ADB
    wipe data/factory reset
    wipe cache partition
    apply update from sdcard

    Nach einem reboot bin ich dann so weit wie davor. Kann mir jemand sagen wie ich am besten/schnellsten/einfachsten zu meinem Update komme?

  7. Dee
    schrieb am :

    So, nach einem Upgrade auf Base Image v188, dann v180, dann v188 und nach einem Tag wieder Downgrade auf v123 (ursprüngliches Image mit FFOS 1.3), wird mir jetzt auch ein Firmware-Update 20141107 mit 3,4 MB Größe angezeigt. Wenn der Download durch ist, gibt es weitere Updates, das nächste mit 73.8 MB Größe … Das dauert also etwas.

  8. Blueray
    schrieb am :

    Gestern schien der Server belastet, heute waren diese MB schnell heruntergeladen, Auswahl „Abbruch/Install“ erschien, also Install, reboot und dann ein orangfarbener Hintergrund (Subsystem/Kernel ?) mit mehreren Auswahlen:
    reboot system now
    apply update from ADB
    wipe Date/factory reset
    wipe cache partition
    apply update from SDcard

    Anschl. ein paar Zeilen mit E: erasing fota.status failed errno=2 … bis hin zu Installation aborted.

    Ich komme nach Entnahme Akku und Restart aber immer wieder zum noch unberührten 1.3er System zurück …
    Mal später sehen was da nicht passt, jetzt ist erstmal Arbeit angesagt 😉

  9. Blueray
    schrieb am :

    Teil 2 (kann mit dem anderen Teil der morgentlichen Meldung zusammengeführt/editiert werden; Danke 😉 )

    Nachdem ich nochmal händisch auf Updatesuche gegangen bin, klappte es mit dem ersten Paket und das eigentliche Update mit ca. 80 wurde angezeigt. Praerelease 2.0.xx ist installiert, deutsche Sprache nicht auswählbar- damit alles auf Englisch, was nicht weiter stört, aber im Kalender fängt die Woche mit Sonntag an…

  10. Blueray
    schrieb am :

    @burger:

    Ich hatte das Flame nochmal neu gestartet, händisch via Systemsteuerung /Update suchen aufgerufen, die erste Datei erneut heruntergeladen, danach klappte es bei mir ohne Störung…

  11. Dee
    schrieb am :

    @Blueray: Und die Akku-Laufzeit sollte drastisch gesunken sein. Bei mir hält Version 1.3 ca. 5 Tage durch. Version 2.0 nur noch 20 Stunden. Gestern Abend war nach dem Update auf 2.0 der Akku bei 95%. Nach 7 Stunden Schlaf und Handy im Ruhezustand war der Akku bei 55% … Ich hab heute morgen wieder das Base-Image v123 aufgespielt. (Außerdem ist jetzt alles wieder Deutsch und es gab einige andere neue Bugs in FFOS 2.0, die störten.)

  12. burger
    schrieb am :

    @Blueray: die erste Datei habe ich schon heruntergeladen und installiert. Aber wenn ich dann versuche die zweite Datei herunterzuladen und zu installieren kommt nach wie vor die Fehlermeldung.

    Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte? Oder werde ich von Hand am PC updaten müssen?

  13. hboie
    schrieb am :

    Gestern Abend kam das 2.0-Update auch für das Alcatel Onetouch Fire E – sozusagen als Weihnachtsgeschenk. Auf den ersten Blick muss ich wirklich sagen, dass die 2.0-Version ein gutes Bild abgibt – großes Lob!

  14. Rene
    schrieb am :

    Hallo an die Gemeinde,

    Hab ein Alcatel Onetouche Fire e ,dieses hatte zu vor FFOS 1.3 ,hab es dann auf 2.0 aktualsiert und jetzt erscheint die Meldung:“ Fehler beim herunterladen des Updates ,bitte versuchen sie es später noch einmal° !!

    Irgendwie kann ich nach dieser Aktualisierung keine Updates mehr ausführen ,bzw. manuell ausführen ,immer wieder erscheint diese Fehlermeldung .

    Hat jemand das selbe Problem ,oder ist es bekannt als Bug ?

  15. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    zu dem Problem kann ich nichts sagen, in diesem Artikel geht es aber um das T2Mobile Flame und nicht um das Alcatel One Touch Fire E. 😉

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen