9 Reaktionen

MWC: Alcatel stellt drei neue Smartphones und ein Tablet mit Firefox OS vor

Geschätzte Lesedauer:

TCL Alcatel hat im Rahmen des Mobile World Congress 2014 (MWC) in Barcelona gleich drei neue Smartphones und ein Tablet mit Firefox OS vorgestellt: Das One Touch Fire C, das One Touch Fire E, das 4G LTE FIRE S sowie das One Touch Fire 7.

Dass das Alcatel One Touch Fire mit Firefox OS ein Erfolg des Joint-Ventures TCL Alcatel ist, das lässt sich spätestens daran erkennen, dass man auf dem MWC 2014 gleich drei neue Smartphones sowie ein Tablet mit Firefox OS angekündigt hat.

Die Spezifikationen des Alcatel One Touch Fire C und One Touch Fire E waren bereits weitestgehend bekannt. So wird das One Touch Fire C ein 3.5 Zoll-Display mit HVGA-Auflösung (320 × 480 Pixel), eine 0.3 Megapixel-Kamera sowie einen Dual Core-Prozessor mit 1.2 GHz besitzen und sich vor allem an preisbewusstere Käufer richten.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/FIRE-C.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/FIRE-C.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Mit dem One Touch Fire E und dem One Touch Fire S möchte man sich an designbewusste Nutzer richten. So sollen beide in einem gebürsteten und diamantgeschliffenen Metall-Look daherkommen.

Das One Touch Fire E besitzt einen 4.5 Zoll-Bildschirm mit qHD-Auflösung (540 × 960 Pixel), dazu eine Dual Core CPU mit 1.2 GHz Taktfrequenz, 5 Megapixel-Hauptkamera und Frontkamera.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/FIRE-E_orange.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/FIRE-E_orange.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Auch das One Touch Fire S besitzt eine Dual Core CPU mit 1.2 GHz und außerdem 4G LTE mit bis zu 150 Mbit/s und NFC. Dazu kommen eine 8 Megapixel Hauptkamera sowie eine 2 Megapixel-Kamera vorne. Die Größe des IPS-Displays beträgt hier ebenfalls 4.5 Zoll mit qHD-Auflösung.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/Fire-S_slate.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/Fire-S_slate.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Und schließlich komplettiert mit dem One Touch Fire 7 noch ein 7-Zoll-Tablet mit qHD-Display und Dual Core-CPU (1.2 GHz dazu), Rücken- sowie Frontkamera das Angebot.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

6 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. knacht
    schrieb am :

    Hoffe dass E und/oder S kommen nach Deutschland

  2. Georg
    schrieb am :

    Ist glossy Plastik nicht out? Also mir persönlich wäre ein matter Kunststoff lieber, oder eine hochwertige gummierte Oberfläche (wie z.B. bei Huawei) oder ein Polycarbonat nach Art vom Nokia N9 und der Lumias, falls bezahlbar.

    Das S fände ich interessant. Das Gerät hätte das Potenzial, LTE endlich ins untere Mid-End zu führen, da, wo die Geräte noch realistische Preise haben, falls man ohne Knebelvertrag kaufen will.

    Sind die Spezifikationen vom E nicht identisch mit dem Peak oder Peak+?

  3. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Glossy Plastik ist vor allem günstig, glaub ich. 😉

    Ich arbeite derzeit an einer Vergleichs-Webseite aller auf dem Markt vorhandenen Smartphones mit Firefox OS, das macht das Vergleichen wesentlich einfacher. Nun muss ich es erstmal noch von Hand machen.

    Geeksphone Peak:

    Qualcomm Snapdragon S4 Play (MSM8225)
    ARMv7 Cortex A5 Dual Core 1.2 GHz
    Qualcomm Adreno 203
    512 MB RAM
    4.3 Zoll Display
    Auflösung: qHD (540×960)
    Kamera: 8 MP / 2 MP
    Akku: 1.800 mAh

    Geeksphone Revolution:

    Intel Atom Z2560
    x86 Dual Core 1.6 GHz
    PowerVR SGX544
    1 GB RAM
    4.7 Zoll Display
    Auflösung: qHD (540×960)
    Kamera: 8 MP / 1.3 MP
    Akku: 2.000 mAh

    Alcatel One Touch Fire E:

    Qualcomm Snapdragon 200 (MSM8610)
    ARMv7 Cortex A7 Dual Core 1.2 GHz
    Qualcomm Adreno 302
    1 GB RAM
    4.5 Zoll Display
    Auflösung: qHD (540×960)
    Kamera: 5 MP / 0.3 MP
    Akku: 1.700 mAh

  4. schrieb am :

    @ knacht: Zumindest das E soll es ab Sommer über congstar auch in Deutschland geben, das C ebenfalls. Zum S weiß ich es nicht, aber eigentlich sollten die Mobilfunkbetreiber ja ein Interesse daran haben, ihre LTE-Netze gut auszulasten und auch Mobilgeräte dafür anzubieten.

  5. Reinhold
    schrieb am :

    Hi,

    Ha das One Touch Fire S nicht ein Quad-Core ?

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    nein, das hat es nicht. Das wurde in einer ersten Pressemitteilung von Alcatel One Touch irrtümlich kommuniziert, aber ich hab mit der Presseabteilung geschrieben, welche mich darüber aufgeklärt hat, dass es tatsächlich „nur“ eine Dual Core CPU besitzt.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen