13 Reaktionen

Smartphone mit Firefox OS ab heute bei Congstar

Geschätzte Lesedauer:

Firefox OS ist in Deutschland angekommen! Genauer bei Congstar, der Discounter-Marke der Deutschen Telekom. Ab sofort kann das Alcatel One Touch Fire online bestellt werden.

3 1/2 Monate nach dem offiziellen Verkaufsstart von Firefox OS in den ersten Ländern ist Firefox OS nun auch auf dem deutschen Markt angekommen. Die Telekom-Tochter Congstar bietet das Alcatel One Touch Fire, welches die Deutsche Telekom bereits seit Juli in Polen vertreibt, zu einem Preis von 89,99 Euro an. Alternativ kann das Gerät auch per Ratenzahlung für vier Euro pro Monat bei 24 Monaten Laufzeit mit einem Euro Anzahlung für insgesamt 97,00 Euro erworben werden. Auf dem Gerät läuft bereits Firefox OS in Version 1.1.

Jetzt das Alcatel One Touch Fire bei Congstar bestellen

Pünktlich zum Marktstart in Deutschland stehen auch Firefox OS-Apps einiger großer deutscher Webseiten bereit, so gibt es unter anderem Web-Apps von Kicker, Immobilienscout24, dem Wörterbuch LEO sowie dem Bonner Generalanzeiger im Firefox Marketplace. In Kürze sollen Apps der Süddeutschen Zeitung sowie dem Musik-Streaming-Dienst SIMFY folgen. Daneben gibt es natürlich längst auch Apps bekannter internationaler Anbieter wie Facebook, Twitter, Soundcloud oder Wikipedia.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/alcatel-one-touch-fire.jpg“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/alcatel-one-touch-fire.jpg“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

12 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Kevin
    schrieb am :

    Ich wollte mir ursprünglich das Teil heute bestellen… Nur hab wir haben keinen Bock dort eine Kontonummer einzugeben.. Zudem wo ich noch keine 18 bin und ich somit erst meinen Vater fragen musste.. Als wir diesen Schritt gefunden haben, haben wir wiedr alles gelöscht. Kann man jetzt schon schätzen, wann es im Einzelhandel vorzufinden ist? 🙂 

    Noch ne Frage: wenn ichs mir so im Handel kaufe, kann ich solche Flats hinzubuchen? (für mich wäre höchstens eine Internetflat interessant. Sooo viele SMS versende ich nicht, und telefonieren tu ich gar nicht…) Ich war heute zwar in der Stadt bei Expert Klein, dort konnten die mir nach ner halben stunde anstehen nur sagen ich soll anfang November kommen, da deren Händler es noch nicht gelistet hat… 

    Sorry wenn ich hier so blöde Fragen stelle… aber ich hatte noch nie en Smartphone… nur normales Handy. Und da hat alles mein Vater geregelt… Hoffe mir kwnn jemand helfen… Oder soll ich ggf. auf ein etwas „hochwärtigeres (Sony beispielsweise) warten? 😀

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Kann man jetzt schon schätzen, wann es im Einzelhandel vorzufinden ist? :-)  

    Möglicherweise ab November in manchen Telekom-Shops (da Congstar keine eigenen Fillialen hat). Aber ohne Gewähr. Es gab bislang keine Ankündigung von Congstar zu einer möglichen Verfügbarkeit in Shops.

    Noch ne Frage: wenn ichs mir so im Handel kaufe, kann ich solche Flats hinzubuchen? (für mich wäre höchstens eine Internetflat interessant. Sooo viele SMS versende ich nicht, und telefonieren tu ich gar nicht…) Ich war heute zwar in der Stadt bei Expert Klein, dort konnten die mir nach ner halben stunde anstehen nur sagen ich soll anfang November kommen, da deren Händler es noch nicht gelistet hat… 

    Das wird auf den Anbieter ankommen, was er dir für Möglichkeiten bietet. Aber grundsätzlich hab ich Smartphone und Vertrag schon immer voneinander getrennt, in so ein Smartphone passt ja wie beim einfachen Handy im Prinzip jede beliebige SIM-Karte hinein.

    Oder soll ich ggf. auf ein etwas “hochwärtigeres (Sony beispielsweise) warten? :D

    Das kommt wirklich nur auf deine persönlichen Ansprüche an.

  3. postlet
    schrieb am :

    Der erste oder meinetwegen auch direkteste Weg auf der Constar-Seite führt einem durch einen Einkauf, der zwingend das Hinzubuchen eines ihrer Tarife zu dem Gerät erfordert.

    Klick man nur auf „Handys“ → „Handys ohne Vertrag“ und wählt das Gerät aus der Gesamtübersicht, kann man es tatsächlich auch ohne einen solchen Tarif kaufen. Dafür dann aber nur mit einer Kreditkarte…

    Hätte ich so eine Kreditkarte, dann hätte ich aber auch schon ein Geeksphone geordert. Also weiter warten bis Firefox-OS-Geräte es weniger exklusiv in den Handel schaffen. Ist das mit diesen Kreditkarten inzwischen eigentlich so gängig geworden? Ich dachte mal, man käme zumindest in Deutschland noch ganz gut ohne aus.

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die Geeksphone-Geräte kannst du auch ohne Kreditkarte kaufen. Ich habe mein Geeksphone per Nachnahme bezahlt. Aber ja, generell braucht man schon für nicht sooo wenige Dinge eine Kreditkarte, das ist leider richtig.

  5. Kevin
    schrieb am :

    Möglicherweise ab November in manchen Telekom-Shops (da Congstar keine eigenen Fillialen hat). Aber ohne Gewähr. Es gab bislang keine Ankündigung von Congstar zu einer möglichen Verfügbarkeit in Shops.

    Lol… Ich habe zwar das „Möglicherweise“ gelesen, aber trotzdem irritiert mich jetzt echt folgendes:

    Ich habe gestern in deren Chat die Frage gestellt „Wird man es sich auch in solchen Telekom-Shops kaufen können, da Ihr ja die Tocherfirma von der Telekom seid!?“ So.. die Antwort von denen war ja mal so was von frech: „Nicht mehr!!!“ Ich hab da gedacht ich wär im falschen Film o.O Mir würde ein ~100€-Smartphone reichen… 🙂

    Noch ne Frage: wenn ichs mir so im Handel kaufe, kann ich solche Flats hinzubuchen? (für mich wäre höchstens eine Internetflat interessant. Sooo viele SMS versende ich nicht, und telefonieren tu ich gar nicht…) Ich war heute zwar in der Stadt bei Expert Klein, dort konnten die mir nach ner halben stunde anstehen nur sagen ich soll anfang November kommen, da deren Händler es noch nicht gelistet hat… 

    Das wird auf den Anbieter ankommen, was er dir für Möglichkeiten bietet. […Bis hier hin verstanden!…] Aber grundsätzlich hab ich Smartphone und Vertrag schon immer voneinander getrennt, in so ein Smartphone passt ja wie beim einfachen Handy im Prinzip jede beliebige SIM-Karte hinein.

    Was soll das denn nun heißen? Sorry.. eig. bin ich in deutsch recht gut, aber da versteh ich jetzt keine Antwort -.- :-/ Ich kann jetzt nur vermuten, aber der zweite Teil bringt mich wieder in andere Vermutungen o.O Expert Klein ist eig. in Siegen besser als Saturn oder Media Markt, etc.

    Bleibt Congstar nun auch exklusiver Partner in DE oder wird die Telekom, etc. auch noch kommen? wäre für mich jetzt dann echt mies… Congstar ist mir nämlich jetzt nicht mehr so lieb :-/

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich habe gestern in deren Chat die Frage gestellt “Wird man es sich auch in solchen Telekom-Shops kaufen können, da Ihr ja die Tocherfirma von der Telekom seid!?” So.. die Antwort von denen war ja mal so was von frech: “Nicht mehr!!!” Ich hab da gedacht ich wär im falschen Film o.O Mir würde ein ~100€-Smartphone reichen…

    Wie gesagt gab es seitens Congstar diesbezüglich bislang keine Ankündigung und solange werden auch die Mitarbeiter im Chat nichts anderes sagen. Ich würde es deshalb nicht grundsätzlich ausschließen. Congstar ist nach wie vor eine Telekom-Tochter, ich weiß nicht, wie die antwortende Person auf ein „Nicht mehr“ kommt.

    Was soll das denn nun heißen? Sorry.. eig. bin ich in deutsch recht gut, aber da versteh ich jetzt keine Antwort -.- :-/ Ich kann jetzt nur vermuten, aber der zweite Teil bringt mich wieder in andere Vermutungen o.O Expert Klein ist eig. in Siegen besser als Saturn oder Media Markt, etc.

    Welche Tarife du buchen kannst, hängt von dem Mobilfunkanbieter ab, bei dem du einen Vertrag unterschreibst. Aber grundsätzlich kannst du eigentlich jedes Gerät mit jedem Tarif benutzen, SIM-Karte reinstecken und fertig. Also wenn du dir so ein Gerät im Handel kaufst, kannst du das mit dem Tarif nutzen, den du möchtest. Mit einem bereits bestehenden oder du machst bei irgendeinem Anbieter einen neuen oder was auch immer.

    Bleibt Congstar nun auch exklusiver Partner in DE oder wird die Telekom, etc. auch noch kommen? wäre für mich jetzt dann echt mies… Congstar ist mir nämlich jetzt nicht mehr so lieb :-/

    Congstar ist de facto die Deutsche Telekom. Die Deutsche Telekom vertreibt Firefox OS-Smartphones eben über die Marke Congstar. Darum würde ich nicht davon ausgehen, dass T-Mobile das auch noch mit ins Programm nimmt. Von anderen deutschen Telkos gab es bislang keine Ankündigung von Geräten mit Firefox OS. Das muss nicht heißen, dass es das nie geben wird. Aber in nächster Zeit kannst du damit nicht rechnen.

  7. Kevin
    schrieb am :

    Ahhhhhhhhhhhhhh… Ok 🙂 danke 😀

    *endlich mal jemand der mir vernünfig Auskunt gibt* 😛

  8. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Dafür bin ich ja da. 😀

  9. Apfel
    schrieb am :

    Soeren lebt noch. 🙂
    Nach über drei Wochen endlich wieder ein Artikel.

    Ich hoffe das Geeksphone Peak+ wird bald auch mal in den deutsche Handel kommen. Ich will endlich mal ein leistungsfähiges Firefox os Handy als Ablösung für mein iPhone 4.

  10. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ja, ich lebe noch. 🙂 Ich hatte beruflich viel zu tun, war zwischendurch erkältet und ein paar Tage im Ausland war ich auch und schließlich brauchte auch einfach mal ein bisschen Zeit für mich. Aber nun geht es weiter. 😉

    Die Geeksphone-Telefone kannst du dir generell von überall in der Welt bestellen. Deutschland ist glaub ich sogar das Nummer 1-Verkaufsland für Geeksphone-Smartphones.

  11. Michael Collatz
    schrieb am :

    Im Geeksphone Shop ist das Peak+ „out of stock“.

     

    Kann man es noch woanders bestellen?

  12. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Offiziell nur dort. Möglicherweise wird man über eBay sonst noch fündig, das weiß ich nicht… Es gibt noch ein anderes Smartphone, das ZTE Open, das wird von ZTE offiziell über eBay vertrieben, da sind auf jeden Fall noch welche verfügbar:

    http://stores.ebay.com/ZTE-Mobile-UK

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen