Suche

Firefox 4.0 Release Candidate 2 erschienen!

Mozilla hat einen zweiten Release Candidate von Firefox 4.0 veröffentlicht. Es wurden noch einige ungültige HTTPS-Zertifikate auf die Blacklist gesetzt und zudem 29 Sprachversionen aktualisert, Vietnamesisch kam komplett neu dazu, womit es Firefox 4 nun in 83 Sprachen gibt. Läuft alles nach Plan, wird der RC2 zur finalen Version erklärt und offiziell am 22. März 2011 veröffentlicht.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 4.0 Release Candidate 1 erschienen!

Mozilla hat den ersten Release Candidate von Firefox 4.0 veröffentlicht! Neben den Verbesserungen aus dem letzten Artikel gab es noch einiges an Fehlerbehebungen gegenüber der letzten Betaversion. Wird kein gravierender Fehler mehr gefunden, könnte dies der einzige Release Candidate sein. Mit der finalen Version darf dann in 1-2 Wochen gerechnet werden. Dann wird es an dieser Stelle auch eine ausführliche Zusammenfassung der Highlights von Firefox 3.6 auf Firefox 4.0 geben.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Noch einmal Firefox 4.0-Verbesserungen

Kurz vor Auslieferung des ersten Firefox 4.0 Release Candidates noch einmal eine Zusammenfassung der augenscheinlichen Änderungen in den letzten Tagen. Auffällig ist mit Sicherheit, dass das Aussehen der Tabs leicht geändert wurde. Diese sind nun wesentlich unrunder als zuvor. Die Tab-Gruppen-Funktion erhält nun auch einen Platz im Alle-Tabs-Auflisten-Menü. Eine weitere Verbesserung betrifft die Konsole, welche gleiche Meldungen nun gruppiert. Desweiteren wurde die Darstellung der „Splitmenüs“ im neuen Firefox-Menü verbessert, also der Menüeinträge, die noch ein weiteres Untermenü beinhalten. Der Screenshot zeigt alle vier Änderungen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht finale Beta von Firefox 4.0

Mozilla hat vor wenigen Tagen die zwölfte und damit letzte Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht. Die neue Version bietet gegenüber der letzten Betaversion unter anderem eine bessere Performance beim Betrachten von Flash-Inhalten sowie eine verbesserte Plugin-Kompatibilität mit aktivierter Hardwarebeschleunigung. Dazu kommen wie immer einige Stabilitäts- sowie optische Verbesserungen, wovon sich ein paar in diesem Artikel nachlesen lassen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Weitere Verbesserungen in Firefox 4.0

Seit der elften Betaversion von Firefox 4.0 gab es wieder ein paar Änderungen in der Entwicklerversion. Eine der auffälligeren Änderungen ist die, dass die Anzeige der Ziel-URL beim Herüberfahren mit der Maus über einen Link in der Adressleiste wieder entfernt wurde und nun wieder am unteren Seitenende Platz findet wie auch schon der Ladestatus der Seite seit kurzem. Aus meiner persönlichen Sicht ist das sehr bitter, da die Anzeige in der Adressleiste sowohl aus logischer wie auch aus optischer Sicht perfekt war und die dynamische Einblendung schon bei Googles Chrome sehr nervend ist. Verbessert hingegen wurde die Optik der Addonbar. Beide Änderungen zeigt Screenshot 1.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

FM Scene 6.0

Ab sofort ist FM Scene 6.0 verfügbar! Die größten Änderungen gegenüber der Vorversion gab es unter der Haube. Die Erweiterung kann über Mozilla heruntergeladen oder über das Automatische Update bezogen werden. Auf Softpedia wird der Download wie immer in Kürze folgen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla Firefox 4 Beta 11 erschienen

Mozilla hat die elfte von zwölf geplanten Beta-Versionen von Firefox 4.0 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gegenüber der Beta 10 gehören die Unterstützung für den Do-not-track-Header, ein neues Startseitendesign und die Anzeige des Verbindungsstatus am unteren Bildschirmrand. Außerdem wechselt Firefox nicht mehr automatisch in den Offline-Modus und unter Linux ist WebGL ab sofort wieder aktiviert. Dazu kommen wie üblich weitere Verbesserungen am Design und Fehlerbehebungen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla plant Firefox 4, 5, 6 und 7 noch in 2011

Nach einer kürzlich aktualisierten Roadmap plant Mozilla die Veröffentlichung von vier Major Releases des Browsers Firefox im Kalenderjahr 2011. Nach der verhältnismäßig langen Entwicklungszeit von Firefox 4.0 scheint dies ein gewagtes Vorhaben, doch möchte man in Zukunft deutlich regelmäßiger Releases veröffentlichen, die dann mit dementsprechend weniger Änderungen kommen als beispielsweise jetzt von Firefox 3.6 zu Firefox 4.0, wo es bereits zu einigen Verzögerungen gekommen ist. Prinzipiell ist der Schritt sicher begrüßenswert, Neuerungen schneller an den Mann (die Frau) zu bringen, bezüglich der Versionsnummern darf man natürlich von jedem Major Release nicht mehr ganz so viele Neuerungen erwarten. Diesen Zyklus kennen wir sehr gut von Google mit dem Chrome-Browser, wo man nach knapp über zwei Jahren bereits bei Version 9 (der zehnte Release wird bereits im März erwartet) angekommen ist.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox: „Do not track“ und weitere Verbesserungen

Mit der aktuellen Entwicklerversion unterstützt Firefox 4.0 den neuen http-Header Do not track, welcher dem Anwender die Kontrolle darüber geben soll, ob er für Werbezwecke getrackt werden möchte oder nicht. Letzten Endes ist diese (standardmäßig deaktivierte) Einstellung auch nur eine Empfehlung und kein Verbot, genaueres hierzu kann im verlinkten Artikel nachgelesen werden. Die dafür vorgesehene Einstellung befindet sich unter Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein, Screenshot 1 zeigt diese.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla Firefox 4.0 Beta 10 erschienen

Mozilla hat vor wenigen Tagen bereits die zehnte Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht. Gegenüber der vorherigen Betaversion gab es einige Fehlerbehebungen und optische Verbesserungen. Geplant ist noch mindestens eine elfte Betaversion, ehe es in die Phase der Release Candidates gehen wird.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen