Artikel zum Thema Electrolysis (e10s)

Unter dem Namen Electrolysis, kurz: e10s, arbeitet Mozilla an einer Multiprozessarchitektur für Firefox.

So geht es weiter mit dem Multiprozess-Firefox – 2. Edition

Die neue Multiprozess-Architektur Electrolysis, kurz: e10s, erreicht immer mehr Nutzer. Es handelt sich dabei um den größten Umbau von Firefox, seit es den Mozilla-Browser gibt. Dieser Artikel gibt einen aktuellen und ausführlichen Überblick darüber, was die nächsten Meilensteine hinsichtlich der Multiprozess-Architektur sind.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 52: Unterstützung für userContent.css und Multiprozess-Architektur

Firefox besitzt seit vielen Jahren die eingebaute Möglichkeit, die Gestaltung beliebiger Webseiten mittels CSS zu beeinflussen – und das vollkommen ohne Erweiterung. Bislang war dies aber nicht gemeinsam mit der neuen Multiprozess-Architektur Electrolysis (e10s) möglich. Das ändert sich ab Firefox 52: dann kann die Datei userContent.css auch gemeinsam mit e10s genutzt werden.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Multiprozess-Updates für Firefox-Erweiterungen von soeren-hentzschel.at

Mozilla wird voraussichtlich mit Firefox 50 erstmals die Multiprozess-Architektur für Nutzer mit Add-ons aktivieren, welche von den Entwicklern der jeweiligen Add-ons als kompatibel markiert worden sind. Rechtzeitig gibt es Updates für alle Erweiterungen von soeren-hentzschel.at: New Tab Override, Copy Extensions to Clipboard, SubToMe, Current Pushlog sowie FM Scene.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox: Mehrere Content-Prozesse für Nightly 52 geplant

Mozilla hat in Firefox 48 mit der Ausrollung der neuen Multiprozess-Architektur begonnen. Dabei findet eine Trennung zwischen Browser- und Content-Prozess statt, wobei sich alle Tabs einen gemeinsamen Content-Prozess teilen. Mozilla visiert derzeit die Nightly-Version von Firefox 52 an, um erstmals mehr als nur einen einzigen Content-Prozess standardmäßig zu aktivieren.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen