Artikel zum Thema Versions-Highlights

Welche Neuerungen gibt es in der neusten Version von Firefox für den Desktop, Firefox für Android, Firefox für iOS oder Thunderbird? Hier findet ihr ausführliche Versions-Vorstellungen.

Mozilla veröffentlicht Firefox 8

Ab sofort steht die finale Version von Firefox 8.0 zum Download bereit. Die neue Ausgabe bringt wieder spannende Verbesserungen gegenüber der Vorversion mit, beispielsweise einen neuen Addon-Kompatiblitätsassistent beim Upgrade auf eine neuere Firefox-Version. Einen kompletten Überblick über die Highlights der neuen Version finden sich im dazugehörigen Aurora-Artikel.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla reagiert mit Firefox 7.0.1 auf Problem bei Programmupdate

Kurz nach Veröffentlichung von Firefox 7.0 hat Mozilla die Verteilung per Automatischem Update gestoppt und wird in Kürze die Version 7.0.1 bereitstellen. Beim Update auf Firefox 7.0 konnte es unter bestimmten Umständen passieren, dass Add-ons verschwunden waren, Neuinstallationen waren hiervon nicht betroffen. Mit dem Update auf Version 7.0.1 wird Mozilla das Problem beheben und die nicht mehr sichtbaren Add-ons wiederherstellen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 7

Mozilla hat die finale Ausgabe von Thunderbird 7.0 veröffentlicht (Download hier). Unter anderem ist es nun möglich, eine Zusammenfassung der ausgewählten E-Mail-Nachrichten zu drucken. Kleinere Verbesserungen gab es beim Umgang mit Dateianhängen sowie an der Benutzeroberfläche. Dazu kommen wie üblich diverse Plattform-Fixes.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht Firefox 7

Wieder sind sechs Wochen vorrüber und eine neue Major-Version von Mozillas Browser Firefox steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Benutzer der neuen Version dürfen sich unter anderem über einen deutlich verbesserten Umgang mit dem Arbeitsspeicher, die Azure-API oder eine schärfere Darstellung von Schrift freuen. Details zu diesen Neuerungen sowie alle weiteren Highlights dieser neuen Version gibt es im dazugehörigen Aurora-Artikel ausführlich zusammengefasst.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Sicherheitsupdate: Thunderbird 6.0.1 veröffentlicht

Wie Firefox 6.0 hat auch Thunderbird 6.0 ein Sicherheitsupdate als Reaktion auf die im Umlauf befindlichen gefälschten SSL-Zertifikate der niederländischen Ausgabestelle Diginotar erhalten. Weitere Details hierzu sind im dazu gehörigen Firefox-Artikel zu lesen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Sicherheitsupdate: Firefox 6.0.1 veröffentlicht

Mozilla hat ein Sicherheitsupdate für Firefox 6.0 (und Firefox 3.6) veröffentlicht und reagiert damit kurz nach Bekanntwerden auf seit fünf Wochen im Umlauf befindliche gefälschte SSL-Zertifikate, welche unter anderem die Subdomains von Google betreffen. Mit dem Update entzieht Mozilla wie auch Microsoft der ganzen niederländischen Ausgabestelle Diginotar das Vertrauen, wo es offenbar einen Einbruch in die Certificate-Authority-Infrastruktur des Unternehmens gegeben hat, und entfernt gleich das Root-Zertifikat. Das falsche SSL-Zertifikat soll in den Händen von Iranern gelegen haben. Das Update wird dringend empfohlen. Auch Nutzer anderer Browser sollten ein Update ihres Browsers durchführen, da hiervon auch die anderen Browser betroffen sind.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 6

Mozilla hat nun die finale Version von Thunderbird 6.0 veröffentlicht, den Download gibt hier. Die Neuerungen gegenüber der Beta-Version sind identisch und auch im Vergleich zu Thunderbird 5 überschaubar. So werden unter Windows 7 nun die Jumplists unterstützt, außerdem wurden diverse Verbesserungen beim Importieren von E-Mails aus Outlook vorgenommen. Die Überprüfung des Standard-Mail-Clients funktioniert nun auch mit neueren Linux-Distributionen. Dazu kommen wie üblich Fehlerbehebungen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 5

Mozilla hat nun die finale Version von Thunderbird 5.0 veröffentlicht (Download hier). Die Neuerungen gegenüber Thunderbird 3.1 entsprechen denen der Beta-Version, dies sind ein komplett erneuerter Addon-Manager (siehe Firefox 4), die Möglichkeit die Tabs zu verschieben, ein weiter verbesserter Assistent zum Einrichten von neuen Mail-Konten und die Anzeige der Dateigröße von Mail-Anhängen. Ebenso aus Firefox übernommen hat man den Info-Dialog mit eingebauter Update-Funktion sowie die Seite „Informationen zur Fehlerbehebung“, welche verschiedene Informationen zur Thunderbird-Konfiguration und Hardware anzeigt. RSS-Feeds können nun auch standardmäßig Plugins nutzen, außerdem gibt es für Mac OS 32/64-Bit-Universal-Binaries. PowerPC-Prozessoren hingegen werden nicht mehr unterstützt. Dazu kommen wie üblich einige Bugfixes und Verbesserungen der Benutzeroberfläche wie beispielsweise Aero Glass. Im Detail lässt sich über die Änderungen auch in der Thunderbird-Kategorie des Blogs nachlesen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen