2 Reaktionen

Alcatel kündigt mehrere neue Geräte mit Firefox OS an

Geschätzte Lesedauer:

Das Alcatel One Touch Fire ist das Smartphone, welches derzeit in den meisten Ländern verkauft wird, in denen es Geräte mit Firefox OS gibt. Nun hat TCE Alcatel versprochen, auf dem MWC 2014 gleich mehrere neue Geräte mit Firefox OS anzukündigen.

Der Mobile World Congress 2014 (MWC) findet vom 24. bis zum 27. Februar in Barcelona statt. Auf diesem möchte TCE Alcatel gemeinsam mit Mozilla gleich mehrere neue Geräte mit Firefox OS vorstellen. Dies hat Dan Dery, Alcatels Vice President of Marketing, im Gespräch mit TrustedReviews verraten.

Vergangene Woche hat ZTE auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas mit dem ZTE Open C und dem ZTE Open II bereits zwei neue Geräte mit Firefox OS angekündigt, außerdem wird das Huawei Ascend Y300 II noch im ersten Quartal erwartet. Ebenfalls bereits angekündigt für 2014 ist ein High End-Gerät von Sony. Firefox OS erscheint in diesem Jahr aber nicht nur für Smartphones, sondern beispielsweise auch für Tablets, Einplatinenrechner und Fernseher.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen