7 Reaktionen

Alcatel One Touch Fire: Update auf Firefox OS 1.3 wird verteilt

Geschätzte Lesedauer:

Lange hat es gedauert, nun ist es endlich da: Das Update auf Firefox OS 1.3 für das mittlerweile doch betagte Alcatel One Touch Fire.

Das Alcatel One Touch Fire war eines der ersten verfügbaren Endkunden-Smartphones mit Firefox OS und lief bisher mit Firefox OS 1.1. Ende Januar gab es dann Verwirrungen um die Update-Situation: Das Update auf Firefox OS 1.2 sollte ausgelassen werden, was einige Medien damit gleichsetzten, dass es generell keine Update mehr für dieses Gerät geben würde. Der Hersteller hatte aber angekündigt, das Update nur auslassen und direkt auf Firefox OS 1.3 gehen zu wollen. Unklar war der Zeitpunkt des Updates und nachvollziehbarer Weise haben viele auch nicht mehr an das Update geglaubt, hat es nun nach einigen Verzögerungen bis Ende Oktober gedauert, aber die Auslieferung des Updates hat schließlich vor wenigen Tagen begonnen und Nutzer des Alcatel One Touch Fire sollten nun Firefox OS 1.3 auf ihrem Smartphone nutzen können.

Ob es darüber hinaus noch Updates für das Alcatel One Touch Fire geben wird, ist unbekannt, konkrete Ankündigungen gibt es zumindest nicht. Mit dem Fire C, Fire C 2G, Fire E und bald dem Fire S gibt es einige neuere Smartphones der Alcatel One Touch Fire-Serie mit Firefox OS 1.3 oder höher.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

6 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Das Chaos wurde noch dadurch verstärt, dass der Support von Alcatel mir am 22. Juli mitgeteilt hat, es werde kein Update auf Version 1.3 geben.

  2. Eduard Gotwig
    schrieb am :

    Interessant, Interessant.

    Ich frage mich nur wie es jetzt mit dem Update auf 2.0 für das Alcatel One Touch Fire E aussieht? Echt ein Klasse Smartphone, nur leider gefällt mir das Firefox OS im moment überhaupt nicht.

    Aber 2.0 ist an sich noch gar nicht drausen, richtig?

  3. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das Chaos wurde noch dadurch verstärt, dass der Support von Alcatel mir am 22. Juli mitgeteilt hat, es werde kein Update auf Version 1.3 geben.

    Gut, das kann ich mir vorstellen. Support-Mitarbeiter haben ja häufig genauso wenig Ahnung wie die Kunden. Nicht speziell auf Alcatel bezogen, sondern meine allgemeine Erfahrung. 😉

    Ich frage mich nur wie es jetzt mit dem Update auf 2.0 für das Alcatel One Touch Fire E aussieht? […]

    Aber 2.0 ist an sich noch gar nicht drausen, richtig?

    Firefox 2.0 ist denke ich noch nicht fertig, es gibt in jedem Fall noch keine offiziellen Release Notes dazu. Aber das Alcatel One Touch Fire E wird in jedem Fall ein Update auf Firefox OS 2.0 erhalten.

  4. Frank
    schrieb am :

    Jaja, hab mein Onetouch Fire jetzt upgedatet… Und probleme über Probleme:

    – Marketplace bleibt bei einem weißen Bildschirm mit blauem x in der linken oberen Ecke stecken
    – ixquick.com und startpage.com werden wegen eines angeblich ungültigen Zertifkats geblockt.
    Ausnahmen lassen sich nicht hinzufügen … Grrr Muss ich doch Google nehmen.

    Schon ärgerlich. Hätte ich bloß das alte 1.1 draufgelassen …

  5. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Mal den Browsercache geleert und das Smartphone nochmal neu gestartet? Ansonsten könnte das Marketplace-Problem auch ein temporäres Problem gewesen sein, vielleicht hatte der Server einen Schluckauf. Bezüglich der Zertifikate, im Firefox OS 1.3-Simulator habe ich keine Probleme. Auf einem realen Gerät könnte ich es heute Abend testen, das läuft aber mit einer Vorabversion von Firefox OS 2.2, ist möglicherweise also nur bedingt aussagekräftig. Wie ist denn die ganz genaue Fehlermeldung? Da wären ja viele verschiedene Ursachen denkbar.

  6. firehini
    schrieb am :

    bei 1.3 wird der Akku noch schneller leer… könnte aber auch am Alter des gerätes liegen

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen