2 Reaktionen

CES 2014: ZTE bringt zwei neue Smartphones mit Firefox OS auf den Markt

Geschätzte Lesedauer:

Derzeit findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show (CES) statt. Im Rahmen dieses Events gibt es auch neue Ankündigungen aus dem Hause Mozilla. ZTE hat gleich zwei neue Smartphones mit Firefox OS angekündigt.

ZTE war der erste Hersteller neben TCE Alcatel mit einem Firefox OS-Smartphone im Portfolio. Das ZTE Open wird nicht nur über Telefónica in diversen Märkten vertrieben, sondern konnte eine Zeit lang auch über die offiziellen eBay-Shops von ZTE in Großbritannien und den USA erworben werden und hat nach Angaben von Mozilla die Erwartungen übertroffen.

Auf der CES 2014 hat ZTE nun gleich zwei weitere Smartphones mit Firefox OS angekündigt. Genaue Spezifikationen sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, lediglich die Namen ZTE Open C und ZTE Open II, außerdem dass es sich dabei um leistungsstärkere Geräte mit Dual Core-CPU handeln soll.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen