0 Reaktionen

Kostenlose Firefox OS-Smartphones für Cordova- / PhoneGap-Entwickler

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat kürzlich die Unterstützung von Firefox OS in Apache Cordova respektive Adobe PhoneGap bekanntgegeben. Zu diesem Anlass wurde die dritte Runde des Programms gestartet, in Rahmen dessen App-Entwickler ein kostenloses Smartphone von Mozilla erhalten können.

Mozilla verteilt wieder kostenlos Smartphones an Entwickler; dieses Mal an Entwickler, welche ihre bestehenden Cordova- / PhoneGap-Apps für Firefox OS portieren. Mozilla hat kürzlich bekanntgegeben, dass Cordova und PhoneGap jeweils ab Version 3.4.0 auch Firefox OS unterstützen.

Interessierte Entwickler können sich hierfür bewerben. Voraussetzung ist eine bereits existierende Cordova- / PhoneGap-App, welche für Firefox OS portiert werden soll.

Parallel dazu gibt es noch ein zweites Programm, bei welchem man ein inFocus New tab F1 oder VIA Vixen Tablet mit Firefox OS erhalten kann, wenn man die Entwicklung von Firefox OS für Tablets durch das Schreiben von Patches, Übersetzen der Oberfläche oder Testen unterstützen möchte.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen