25 Reaktionen

O2: Vorverkauf des Alcatel One Touch Fire E startet morgen

Geschätzte Lesedauer:

Nach Congstar wird auch O2 Smartphones mit Firefox OS in Deutschland vertreiben. Der Vorverkauf des Alcatel One Touch Fire E startet morgen, verfügbar ist das neue Smartphone ab Anfang August.

Die Telefónica-Marke O2 wird morgen den Vorverkauf des Alcatel One Touch Fire E über die O2-Webseite sowie in allen O2-Shops starten. Damit ist O2 neben Congstar der zweite Mobilfunkbetreiber in Deutschland, welcher Smartphones mit Firefox OS ins Portfolio mit aufnimmt. Verfügbar soll das Smartphone ab Anfang August sein.

O2 wird das Alcatel One Touch Fire E in Kombination mit einem Vertrag zu einem Preis von 29 Euro anbieten. Congstar hat derweil den ursprünglich für den 23. Juli angekündigten Verkaufsstart ebenfalls auf den morgigen Tag gelegt. Vielleicht Zufall, vielleicht nicht, in jedem Fall verspricht dies einen spannenden Wettbewerb, was letztlich nur im Interesse der Kundschaft sein kann.

[video_left][video_frame]
[iframe url=“https://www.youtube.com/embed/IlK0ZXOdyNI“ width=“560″ height=“315″ scrolling=“no“ frameborder=“0″ marginheight=“0″]
[/video_frame]
[video_text][/video_text]
[/video_left]
Video auf YouTube ansehen

Alcatel One Touch Fire Vergleich

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

23 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. bolle
    schrieb am :

    oha. unverhofft kommt oft. es bewegt sich wohl etwas auf dem firefox os markt in deutschland. und ohne vertrag? das gleiche wie bei congstar? ab morgen wird es ja dann bei beiden anbietern scheinbar mehr informationen dazu geben.

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ohne Vertrag ist mir nichts bekannt, müsste man aber wohl ähnlich wie bei Congstar in Erfahrung bringen können. Das sollte ab morgen dort jemand beantworten können. 😉

  3. schrieb am :

    Hm..finde auf der Website von O2 keinen Bestell-Link. Nur einen 404er auf dieser Adresse.

    Falls jemand Infos hat, wo man es über O2 bestellen kann, bitte Bescheid geben.

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich denke, dass die Seite im Laufe des heutigen Tages freigeschaltet werden wird. 😉

  5. bolle
    schrieb am :

    der glänzende chatmitarbeiter bei o2 sagt, das fire e gibt es nicht ohne vertragsbindung.. wie doof.

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Vertragsbindung ist ja nichts Schlimmes, siehe Congstar, die bieten auch Verträge ohne monatliche Kosten an. Die entscheidende Frage ist eben, was der günstigste Vertrag ist, um das Gerät so günstig wie möglich zu erhalten. 😉

  7. bolle
    schrieb am :

    ja ich meine aber ohne tarifvertrag. nur das gerät möchte ich haben.

  8. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Man muss Verträge ja nicht nutzen. 😉 Ich habe auch schon öfter Mobilfunkverträge abgeschlossen, nur um ein Gerät günstiger zu erhalten, die SIM-Karte habe ich nie auch nur ausgepackt und den Vertrag dann zum erstmöglichen Termin gekündigt.

  9. Stefan Schoenbeck
    schrieb am :

    Link zur Online-Vorbestellung bei O2 funzt jetzt! War ich wohl etwas voreilig… 😉

    @bolle im Laufe des Tages mal bei congstar vorbeischauen…mal sehen was die für ein Angebot machen.

  10. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Okay, O2 scheint keine günstigen Verträge zu haben, zumindest finde ich auf deren Webseite keine. 🙂

  11. bolle
    schrieb am :

    @sören: das verstehe ich nicht. bei o2 ist die günstigste variante das fire in verbindung mit dem günstigsten tarif bei 14,99 euronen im monat und einer einmalzahlung von 29 euro. also insgesamt 388,76 euros ohne versand. wo ist denn da der preisvorteil für mich?

    den tarifpreis rausgerechnet kostet das eigentliche gerät bei o2 auch wie bei congstar dann 149 euronen.

    @stefan: jetzt bei congstar das gerät just für 129,99 zu haben. das finde ich doch ganz okay. aber so ganz ohne vertrag geht es wohl nicht. nur mit diesem 9 cent tarif, der einmalig nochmal 9 euro kostet. dann sind das ja doch 139,98 plus versand von 9,99 euro.. hm..

    vielleicht doch eher das flame..

  12. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @sören: das verstehe ich nicht.

    Okay, O2 scheint keine günstigen Verträge zu haben, zumindest finde ich auf deren Webseite keine. :)

  13. schrieb am :

    Kurz gesagt: Super das es nun keinen Congstar-Zwang mehr gibt.

    Allerdings ist es für mich fragwürdig, wieso O2 seine Kunden in der Beschreibung besch***n will?!

    Besonderheiten

    Das Alcatel Onetouch Fire E ist das erste Smartphone seiner Art mit Firefox Betriebssystem. Das neue innovative Betriebssystem von Mozilla bietet einen eigenen Firefox Marketplace mit einer noch kleinen, aber steigenden Auswahl an Apps an.

    Schon beim ersten Punkt?! Gut… Man will möglichst gut wegkommen und Werbung machen, aber so? :O Oder verstehe ich da jetzt was falsch?

    Die selbe Frage nach dem Verstehen stelle ich auch hier:

    5,0-Megapixel-Kamera: Um eigene Schnappschüsse zu erstellen, ist das Onetouch Fire E mit einer 5,0-Megapixel-Kamera mit Autofokus und 4-fachem digitalem Zoom ausgestattet. Der integrierte LED-Blitz unterstützt die Kamera bei dunklen und schlechten Lichtverhältnissen. Die Film-Aufnahme erfolgt in HD-Auflösung.

    Ist damit jetzt in der Galerie gemeint oder die Kamera selbst? Wie kann man bei Firefox OS 1.3 mit der Kamera zoomen? Beim Flame geht das nicht (auch mit 1.3). 😀

    Das ist jetzt vielleicht bisschen überbewertet von mir aber ich finde meinen trotzdem passend (s.u.) xD

    Touchdisplay mit IPS-Technologie: Für ein gestochen scharfes Bild sorgt das 10,16 cm (4,5 Zoll) große qHD Touchsdisplay. Dank der IPS-Technologie werden Fotos und Videos in einer faszinierenden Detailtreue und intensiver Farbdarstellung mit einer 960 x 540 Pixel-Auflösung wiedergegeben.

    Wie ist das denn dann mit dem Samsung Galaxy S4/S5 (etc.)? Die haben eine dreifach so gute Kamera und das ist dann auch ‚gestochen scharf‘? Große Unterschiede im Können aber gleiches Niveau in der Beschreibung?! 😀

  14. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das Alcatel Onetouch Fire E ist das erste Smartphone seiner Art mit Firefox Betriebssystem.

    Joa, das ist so nicht ganz richtig, stimmt.

    Ist damit jetzt in der Galerie gemeint oder die Kamera selbst? Wie kann man bei Firefox OS 1.3 mit der Kamera zoomen? Beim Flame geht das nicht (auch mit 1.3). :D

    https://www.youtube.com/watch?v=5IjBjGcpJnI

    Wie ist das denn dann mit dem Samsung Galaxy S4/S5 (etc.)? Die haben eine dreifach so gute Kamera und das ist dann auch ‘gestochen scharf’?

    In dem Absatz geht es um das Display und nicht um die Kamera.

  15. schrieb am :

    Ist damit jetzt in der Galerie gemeint oder die Kamera selbst? Wie kann man bei Firefox OS 1.3 mit der Kamera zoomen? Beim Flame geht das nicht (auch mit 1.3).

    https://www.youtube.com/watch?v=5IjBjGcpJnI

    Bitte?? Ähm.. Verstehe ich nicht o.O Ich kann da nicht zoomen. Dann die zwei Finger so viel ich will zummen und auseinander führen, es geht nicht ?! Ich bekomme rehcts auch keinen Balken wo man hoch und runter stellen kann :/
    //Edit: Das ist für Firefox OS 1.4… Das Flame hat noch 1.3…

     

    Wie ist das denn dann mit dem Samsung Galaxy S4/S5 (etc.)? Die haben eine dreifach so gute Kamera und das ist dann auch ‘gestochen scharf’?

    In dem Absatz geht es um das Display und nicht um die Kamera.

    Öhmm.. Ups… Sorry. Überlesen :’D

  16. Freiheit
    schrieb am :

    „der glänzende chatmitarbeiter bei o2 sagt, das fire e gibt es nicht ohne vertragsbindung.. wie doof.“

    Dann sollte O2 mal die Chat-Mitarbeiter besser schulen: Es gibt das Handy dort ganz ohne Vertrag für 149,- €. Auch in Rate zahlbar ohne Aufpreis, was das komplett zahlen recht unsinnig macht.

    Um das Angebot zu finden müsst ihr über „Handy-Shop“ gehen und nicht über die Tarife suchen. Die Navigation bei o2 ist eine Katastrophe. 😉

  17. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Bitte?? Ähm.. Verstehe ich nicht o.O Ich kann da nicht zoomen. Dann die zwei Finger so viel ich will zummen und auseinander führen, es geht nicht ?! Ich bekomme rehcts auch keinen Balken wo man hoch und runter stellen kann :/
    //Edit: Das ist für Firefox OS 1.4… Das Flame hat noch 1.3…

    Vor allem ist das Alcatel One Touch Fire E ein anderes Smartphone als das Flame. Das Alcatel One Touch Fire E hat einen digitalen Zoom. 😉

  18. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Dann sollte O2 mal die Chat-Mitarbeiter besser schulen: Es gibt das Handy dort ganz ohne Vertrag für 149,- €. Auch in Rate zahlbar ohne Aufpreis, was das komplett zahlen recht unsinnig macht.

    Um das Angebot zu finden müsst ihr über “Handy-Shop” gehen und nicht über die Tarife suchen. Die Navigation bei o2 ist eine Katastrophe. ;-)

    Tatsache. Ich hatte es über die Suchfunktion auf der Webseite versucht, aber das lieferte keine Treffer. Aber über den Handy-Shop habe ich es nun auch gefunden. 😉

  19. Stefan Schoenbeck
    schrieb am :

    @Freiheit: Danke. Coole Sache! Habe das „Fire E“ gleich mal bestellt! 🙂

  20. Lutz
    schrieb am :

    Gibt es denn von Seiten congstars eine Updategarantie, sagen wir mal auf FF OS 2.0? Oder wie funktioniert die Updateverteilung von FF OS? Diese Info steht natürlich nicht auf der Homepage von congstar.

    Das installierte FF OS 1.3 ist ja bereits veraltet, aktuell ist 1.4 zu haben und 2.0 wird wohl noch in diesem Jahr erscheinen (Quelle: engl. Wikipedia zu FF OS).

  21. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Gibt es denn von Seiten congstars eine Updategarantie, sagen wir mal auf FF OS 2.0? Oder wie funktioniert die Updateverteilung von FF OS? Diese Info steht natürlich nicht auf der Homepage von congstar.

    Congstar hat bereits ein zeitnahes Update auf Firefox OS 2.0 per Newsletter angekündigt.

    Das installierte FF OS 1.3 ist ja bereits veraltet, aktuell ist 1.4 zu haben und 2.0 wird wohl noch in diesem Jahr erscheinen (Quelle: engl. Wikipedia zu FF OS).

    Aktuell ist Firefox OS 1.3, solange die folgende Seite nur eine 404er zurückgibt:
    https://www.mozilla.org/en-US/firefox/os/notes/1.4/

    😉

  22. H6
    schrieb am :

    Haben August und es ist nicht Lieferbar bei O2  desweitern wird es fraglich sein das Gerät Fire OS 2 bekommt 1,4 ist sicher.

  23. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Was hat die aktuelle Verfügbarkeit mit dem Update auf Firefox OS 2.0 zu tun? Da Congstar längst angekündigt hat, dass sie ein Update auf Firefox OS 2.0 anbieten werden, wäre es ziemlich merkwürdig, wenn O2 dies nicht anbieten würde.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen