0 Reaktionen

Sony steuert Widget-Funktionalität zu Firefox OS bei

Geschätzte Lesedauer:

Seit der Veröffentlichung der ersten Version von Firefox OS hat sich eine Menge getan, jüngst kamen sogar Features wie die Unterstützung von NFC, LTE oder von Dual SIM-Geräten hinzu. Doch ein ganz wesentliches Feature fehlt Mozillas Betriebssystem für Mobilgeräte bislang: Widgets. Entsprechende Funktionalität steuert Sony nun bei.

Sony war einer der ersten Hersteller, der ankündigte, Firefox OS unterstützen zu wollen. Seit dem ist es ziemlich ruhig geworden, ein Gerät wurde noch keines vorgestellt, zumindest aber ein Firefox OS ROM für das Sony Xperia E. Nun meldet man sich im Developer-Blog erneut zu Wort und präsentiert dort eine erste Form von Widgets für Firefox OS, bei Sony Gadgets genannt, wie man es auch von anderen Plattformen wie Android kennt. Auf diese Weise können Nutzer mit Anwendungen über einen der Homescreens oder den Lockscreen interagieren. Entsprechende Patches wurden auf Mozillas Bugtracking-System Bugzilla online gestellt, auf deren Grundlage das Feature von Mozilla und der Firefox OS Community weiter entwickelt werden kann. Da das Ganze noch work-in-progress ist, gibt es aktuell noch keinen Zeitplan, wann mit einem solchen Feature in einer finalen Version von Firefox OS gerechnet werden kann.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/gadget_in_homescreen.jpg“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/gadget_in_homescreen.jpg“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Die Entwicklung der Widget-Funktionalität ist im Rahmen der Evaluierung Sonys von Firefox OS als Betriebssystem entstanden und man macht ausdrücklich keine Versprechung für weitere Beiträge zur Entwicklung an Firefox OS. In jedem Fall leistet Sony damit einen wichtigen Beitrag zu Mozillas Betriebssystem, auch wenn noch kein Smartphone mit Firefox OS vorgestellt worden ist.

[video_left][video_frame]
[iframe url=“https://www.youtube.com/embed/P5vbpBoRg8U“ width=“560″ height=“315″ scrolling=“no“ frameborder=“0″ marginheight=“0″]
[/video_frame]
[video_text][/video_text]
[/video_left]
Video auf YouTube ansehen

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen