Firefox 7 Beta veröffentlicht

Mozilla hat die erste Beta-Version von Firefox 7.0 veröffentlicht, welche gegenüber Firefox 6 unter anderem weniger Arbeitsspeicher verbraucht. Alle Highlights dieses Releases lassen sich im dazugehörigen Aurora-Artikel nachlesen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Das JavaScript-Scratchpad in Firefox 6

Eines der neuen Features für Webentwickler in Firefox 6 ist der sogenannte Notizblock (Scratchpad). Dieser basiert auf der Workspace-Erweiterung und ist durch das Workspaces-Feature früherer Smalltalk-Entwicklungsumgebungen inspiriert. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Der Browser ist ein hervorragender Ort, um mit JavaScript zu experimentieren, schließlich werden die Skripts letzten Endes im Browser ausgeführt. Deshalb benutzen die meisten Entwickler hierfür bereits die Webkonsole oder die Firebug-Erweiterung. Auch wenn diese Tools mittlerweile mehrzeilige Kommandos unterstützen (Webkonsole: Shift + Enter; Firebug über eine Option) sind diese doch eher für einzeilige Kommandos ausgelegt.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 6

Mozilla hat nun die finale Version von Thunderbird 6.0 veröffentlicht, den Download gibt hier. Die Neuerungen gegenüber der Beta-Version sind identisch und auch im Vergleich zu Thunderbird 5 überschaubar. So werden unter Windows 7 nun die Jumplists unterstützt, außerdem wurden diverse Verbesserungen beim Importieren von E-Mails aus Outlook vorgenommen. Die Überprüfung des Standard-Mail-Clients funktioniert nun auch mit neueren Linux-Distributionen. Dazu kommen wie üblich Fehlerbehebungen.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Personas in Thunderbird nutzen

Obwohl Thunderbird Personas unterstützt, gibt es derzeit noch keinen einfachen Weg, Personas in Thunderbird einzustellen. Bis sich das ändert, gibt es allerdings einen relativ einfachen Weg. Hierzu muss einfach die Fehlerkonsole (Extras > Fehlerkonsole) geöffnet und folgende Zeile eingegeben werden:

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox bald ohne Versionsnummer?

Seit der Umstellung von Firefox auf ein neues Release Modell, welches die Veröffentlichung einer neuen Version alle sechs Wochen vorsieht, gab es trotz der offensichtlichen Vorteile viele Diskussionen über die eigentlich nicht so wichtige Versionsnummer, welche ähnlich wie bei Google Chrome nach oben schnellt. Doch könnte eben jene Diskussion schon bald ein Ende haben, denn bei Mozilla denkt man intensiv über die Abschaffung der Versionsnummer nach.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 8: Third-Party-Addons müssen explizit erlaubt werden

Kürzlich wurde in der Entwicklerversion von Firefox 8 ein neuer Addon-Kompatibilitätsassistent beim Upgrade auf eine höhere Version von Firefox eingeführt. Das Ziel dahinter war es, dem Anwender mehr Kontrolle über seine installierten Erweiterungen zu geben. Nun ist eine weitere Neuerung gelandet, welche in die gleiche Richtung abzielt.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

BrowserID: Browser Sign In-Erweiterung für Firefox veröffentlicht

Im Juli hat Mozilla mit BrowserID ein dezentrales Authentifizierungssystem vorgestellt, welches vergleichbar mit OpenID ist, siehe auch hierzu den Artikel über die wesentlichen Unterschiede zu OpenID. Nun wurde Browser Sign In in einer ersten Version veröffentlicht. Diese Erweiterung für Firefox stellt einen ersten Prototypen dar, welche den Login respektive Logout in die Benutzeroberfläche des Browsers, genauer in die Adressleiste, verfrachtet. Getestet kann das Ganze auf der Demoseite My Favorite Beer werden.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 8: Addon-Kompatibilität bei Upgrade

Nach dem Upgrade von Firefox auf einen neuen Major-Release, beispielsweise von Firefox 4 auf Firefox 5, erschien bislang zunächst einmal der Addon-Kompatibilitätsassistent, welcher alle Erweiterungen auf Kompatibilität überprüft hat.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen